Sie sind hier: Angebote / Senioren / Stationäre Pflege / Ausbildung in der Altenpflege

Ansprechpartnerin

Carola Staar

Praxisanleiterin

Tel: 03904 668140
carola.staar[at]drk-boerde[dot]de

Ansprechpartnerin

Miriam Weber

Praxisanleiterin

Tel: 03904 668140
miriam.weber[at]drk-boerde[dot]de

 

 

 

 

 

Ausbildung in der Altenpflege

Jörg F. Müller / DRK

Der DRK Kreisverband Börde bildet in zwei seiner Einrichtungen Altenpflegerinnen und Altenpfleger aus. Jedes Jahr werden insgesamt zehn Ausbildungsplätze in den Seniorenwohnanlagen in Oschersleben und Haldensleben bereitgestellt. Das Ziel des DRK Börde: die jungen Fachkräfte nicht nur auszubilden sondern auch in den eigenen Einrichtungen zu halten und zu fördern.

Während der Ausbildung werden den Altenpfleger-Anwärtern Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt, die zur selbstständigen und eigenverantwortlichen Pflege befähigen. Das schließt neben der Betreuung und Begleitung älterer Menschen auch die Fähigkeit zur Beratung ein. Seit vielen Jahren gibt es eine sehr erfolgreiche Zusammenarbeit mit den Bildungseinrichtungen. Die Ausbildungsqualität ist dementsprechende hervorragend.

Die Ausbildung dauert drei Jahre und umfasst 2100 Stunden theoretischen sowie 2500 Stunden praktischen Unterricht. Unsere Azubis realisieren auch gemeinsame Projekte. 2015 beispielsweise das Krippenspiel, das wir in der Adventszeit in beiden Häusern aufgeführt haben.

Interessenten können sich gern beim Seniorenzentrum melden und einen Termin für einen Schnuppertag vereinbaren. So können sie herausfinden, ob Altenpflege die richtige Laufbahn für Sie ist.