Sie sind hier: Aktuelles » 

2.Platz in Halle/Saale geholt

Eine tolle Gemeinschaft hat beim 26.Landeswettbewerb gemeinsam viel erreicht – die Wasserwacht Oschersleben

Ein aufregendes und spannendes Wettkampfwochenende erlebten die Schwimmerinnen und Schwimmer der Wasserwacht Oschersleben unlängst in Halle. Denn dort fand der 26.Landeswettberwerb der Rettungsschwimmer für die Altersstufe „Jugend“ statt. Insgesamt drei Mannschaften aus Oschersleben machten sich Freitagabend auf den Weg in die Saalestadt.

In der Altersklasse 8-10 Jahre holten die Oschersleber Wasserratten einen ausgezeichneten 2.Platz von insgesamt 6 gestarteten Mannschaften. Nur das Hallenser Team war ein kleines bisschen besser als die Oschersleber.

In der AK 11-13 Jahre erreichten die Mädchen und Jungen den 5. Platz sowie Platz 7 von insgesamt 10 Mannschaften. Die Aufregung, an einem so großen Wettbewerb teilnehmen zu dürfen, war bei den Kindern immens hoch. Stellt man sich vor, dass die schwimmerischen Fertigkeiten im Saline Bad gezeigt werden mussten und ein großer Erste-Hilfe-Parcours mitten im Zentrum von Halle, direkt auf dem Marktplatz aufgebaut wurde, wo jeder zuschauen konnte, kann man die Nervosität vielleicht nachvollziehen.

Selbst die mitgereisten Trainer Frank Siegert, Jörg Jehniche und Jörg Siegert sowie die Assistenztrainer Annemarie und Isabell Bode, Cedric Siegert und Vincent Siermann waren von der Organisation rund um den Wettbewerb begeistert und nicht weniger aufgeregt als ihre Schützlinge.

Sicher ist, dass die Oschersleber auch beim 27.Landeswettbewreb dabei sein werden und wer weiß, wie sich die Mädchen und Jungen dann schlagen werden. Eines ist jedenfalls klar, in Halle haben die Oschersleber Mannschaften einen bleibenden positiven Eindruck hinterlassen, sagt Jörg Jehniche voller Stolz.

16. Juni 2017 13:05 Uhr. Alter: 155 Tage